SUCCESS X VERSION 2021.1

 

SUCCESS X 2021.1

Die Version SUCCESS X 2021.1 bietet Ihnen umfangreiche Programmerweiterungen an. Neben den fachlichen Neuerungen wurden zentrale Bereiche erweitert und neue Funktionen implementiert.

Laden Sie sich Success X 2021.1 in unserem neuen Download-Bereich herunter!

Zum Download-Bereich

Die wichtigsten Highlights von SUCCESS X 2021.1

Das Release Success X 2021.1 schließt die Erfüllung der neuen Kalkulationsnorm ÖNORM B 2061:2020 vollumfänglich ab. 

Grundsätzlich bedeutet dies für Sie als Success X Anwender: 

  • Die Zuordnung von Gemeinkosten kann nun differenzierter (zweistufigfür jedes Betriebsmittel erfolgenWie bisher können Gemeinkosten normgemäß als Gesamtzuschlag definiert werden. Zusätzlich können Gemeinkosten individuell für jedes Betriebsmittel als Prozentsatz angesetzt werden.

  • Projektkalkulationen und Betriebsmittelstämme können von der Version 1999 in die neue Version 2020 konvertiert werden. Anschließend ist es möglich, dass Änderungen aufgrund der neuen normgemäßen Kalkulationslogik notwendig werden. 

  • Alternativ dazu können Sie bei der gewohnten Kalkulationsversion 1999 bleiben und Ihre Daten mit den Formblättern der Version 2020 drucken, ohne dabei die neuen Felder mit Werten zu befüllen. 

  • Für die Mittellohnberechnung wurden die Hilfsblätter neu gestaltet und angepasst.

  • Die Kalkulationsblätter (K2 bis K7) wurden nach den Vorgaben der neuen Norm gestaltet.

Wir machen Sie softwareseitig startklar für die ÖNORM B 2061:2020. Je nach kundenspezifischer Kalkulationslogik und -struktur werden einem Wechsel auf die neue Normversion mehr oder weniger Anpassungen erforderlich sein, die dann auch mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen werden. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Normwechsel.

Kontaktieren Sie uns gerne.

 Kontakt aufnehmen

Mit dem neuen Anwendungsbereich Control wurde die Grundlage für die Integration kaufmännischer Funktionen in Success X geschaffen. Dabei wurde im ersten Schritt der neue Prozess Ausgangsrechnung integriert.

Control wird in der Anwendung Administration unter Anwendungskonfiguration/Rechnungsausgangsbuch aktiviert. 

Mit dem Bereich Control arbeiten Sie projektübergreifend und durchgängig mit den Daten aus Success X in Success X. Bei entsprechenden Lizenzen ist selbstverständlich die DMS Integration vorhanden. Der neue Prozess ist wie gewohnt an die Praxis angelehnt und ist unterteilt die Prozessschritte:

  • Sichten: Alle gestellten Rechnungen mit Sortier- und Filterfunktionen in einer Übersicht 

  • Zahlungseingänge erfassenZentral offene, teilbezahlte und überbezahlte Rechnungen im Detail sehen und den Zahlungseingang erfassen 

  • Offene Posten verwalten: Offene Posten flexibel nach eigenen Kriterien filternkontrollieren und als Bericht ausgeben; bei einer DMS Integration mit direktem Zugriff auf die dazugehörigen Rechnungen 

  • Mahnungen erstellenNach eigenen Kriterien aus allen offenen Posten automatisch Zahlungserinnerungen und Mahnungen erstellen lassen 

Viele nützliche Funktionen aus den bereits bekannten Bereichen sind auch hier verfügbar, wie z.B. das Filtern, Berichte und weitere Optionen sowie ein Ergebnispanel. Dort, wo es sinnvoll ist, leitet ein Assistent durch die benötigten Eingaben. So behalten Sie immer den Überblick – auch bei komplexen Rechnungsvorgängen. 


PROZESS AUSGANGSRECHUNUNGEN

Rechnungsausgangsbuch 

Für eine projektübergreifende Verwaltung  von Ausgangsrechnungen steht nun der neue Prozess Ausgangsrechnungen als Alternative  zur bisherigen Rechnungsübersicht zur Verfügung. Damit werden alle gestellten Rechnungen unabhängig vom jeweiligen Status zentral in einem Rechnungsausgangsbuch verwaltet und projektübergreifend dargestellt und ausgewertet. 

Das Rechnungsausgangsbuch erleichtert Ihnen Ihren Verwaltungsaufwand wesentlich und bündelt viele Vorteile für Sie 

  • Rechnungstellung unter automatischer Berücksichtigung der kaufmännischen Anforderungen 

  • Zentrales Erfassen der Zahlungseingänge 

  • Zentrales und projektübergreifendes Auswerten aller gestellten Rechnungen 

  • Einfaches managen offener Posten 

  • Integriertes Mahnwesen 

Sobald im Anwendungsbereich Ausführen und dem Prozess Abrechnung das Rechnung zustellen erfolgt, befindet sich die Rechnung automatisch im Rechnungsausgangsbuch, inklusive der gegebenenfalls bereits mit älteren Success X Versionen versendeten Abschlagsrechnungen.

 

Weitere Neuerungen von Success x 2021.1

KALKULATIONSVERSION ÖNORM B 2061:2020 

In der Projektverwaltung wird übersichtlich in der neuen Spalte Kalk-Version die jeweils im Projekt angewendete Version der ÖNORM angezeigt. 

Auer Success Projekte können mit ihrer jeweiligen ÖNORM Version übernommen werden. Optional können alle als Lohn angelegten und mit LG gekennzeichneten Geräte automatisch als ein Betriebsmittel Gerät, Listenpreisgerät importiert werden. Außerdem kann optional gesteuert werden, dass LV-Preise automatisch überschrieben werden. 

GRUPPIERUNGEN

Mit der neuen Möglichkeit zum selektiven Ein- bzw. Ausklappen in Gruppierungen über mehrere Ebenen ist das Sortieren von Einträgen in allen tabellarischen Ansichten nun viel einfacher.



Gruppierungen selektiv Ein- und Ausklappen
 
 

BERICHTE UND DRUCKPARAMETER

  • Für mehr Klarheit sorgt unter Parameter einfügen im Druckdialog für Berichte die neue Vorschau, die den Inhalt des angewählten Parameters anzeigt. Damit ist sofort verständlich, was der Parameter beim Drucken bewirkt. 
  • Mit einem neuen Parameter ist nun das Drucken von Zahlungsbedingungen ohne Betrag möglich. 


Neuer Parameter und neue Vorschau für Eigenschaften von Parametern 

  • Mit dem neuen individualisierbaren Schnellzugriff im Sidepanel Berichte wird das gezielte Auswählen bestimmter Berichte vereinfacht und der persönliche Workflow beschleunigt. 


KALKULATION

  • Mit der neuen Funktion Einheitspreisübernahme ins LV können nun alle Einheitspreise – optional auch Fixpreise - im LV mit kalkulierten Einheitspreisen überschrieben werden, ohne vorher die Abgabe des LV´s durchführen zu müssen. 
  • Das Ergebnispanel wurde um das Register Zeile erweitert, in dem die Gesamtsummen der Kosten und des Warenkorbs für eine markierte Kalkulationszeile übersichtlich dargestellt werden.


    Neues Register Zeile im Ergebnispanel zur übersichtlichen Darstellung von Gesamtsummen 

FILTERZEILE UND GEFILTERTE MENGE IN DER MENGENBERECHNUNG

Die Register Mengenberechnung in der LV-Bearbeitung und in den Kostenelementen wurde bereits zur V2021.0 einheitlich um eine Filterzeile erweitert und dabei für alle Spaltenfilter geöffnet. Zusätzlich wird nun mit diesen Filtermöglichkeiten zu der Gesamtmenge auch eine gefilterte Menge ausgewiesen. 

Gefilterte Mengen ausweisen 

ZUSCHLAGSGRUPPEN

  • In den Kenndaten kann steht jetzt die Option Detailberechnungen für Zuschlagsgruppen verwenden zu Verfügung. 
  • Die Zuschläge werden nun normgerecht im Register Zuschlagsgruppen definiert, nicht mehr im K2-Blatt. 


BETRIEBSMITTEL

  • Alle Betriebsmittel wurden normgerecht um ein Feld für die Gemeinkosten erweitert. 
  • Im Sidepanel Optionen kann über Kostenarten und Warengruppen ausblenden für alle Kostenanteile der Betriebsmittel eine Zuordnung gesteuert werden.  




    Alle Kostenanteilen optional Kostenarten und Warengruppen zuordnen 
     
  • Das Register für die Zuordnung der Preisanteile entfällt. 

BETRIEBSMITTELKATALOGE

  • Der Betriebsmittelkatalog wurde für die Art Österreich um die Version ÖNORM B 2061:2020 erweitert. 
     

    Betriebsmittelkatalog für neue ÖNORM anlegen 

     
  • Beim Anlegen einer Kalkulation wird der Bezug zum Betriebsmittelstamm gesetzt. Damit unterliegt die Kalkulation automatisch den Regeln der jeweiligen Norm. 
  • Mit der Funktion Kalkulationsversion updaten kann der Betriebsmittelkatalog von der ÖNORM B 2061:1999 in die Version B 2061:2020 überführt werden. 


MITTELLOHNBERECHNUNG

  • Analog zu den Vorgaben der ÖNORM B 2061:2020 wurden alle Hilfsblätter zur Berechnung des Mittelohnes neugestaltet. 
  • Die Kalkulationsblätter (K-Blätter) sind gemäß ÖNORM B 2061:2020 angepasst bzw. neu integriert (s. ÖNORM B 2061:2020 - Kalkulationsblätter)
  • Der Druckdialog wird automatisch an die jeweilig angewendete Normversion angepasst. 
  • K4-Blatt (Materialpreise): Ergänzende zu den gesetzlichen Anforderungen kann im K4-Blatt optional auch die Betriebsmittelnummer ausgewiesen werden. 
  • K5-Blatt (Zusammengesetzte Preiskomponenten): Ergänzende zu den gesetzlichen Anforderungen können im K5-Blatt optional auch die Preise bzw. Kosten je Betriebsmittel ausgewiesen werden. 
  • K6-Blatt (Gerätepreise): Ergänzende zu den gesetzlichen Anforderungen kann im K6-Blatt optional auch die Betriebsmittelnummer ausgewiesen werden. 
  • K7-Blatt (Materialpreise): Ergänzende zu den gesetzlichen Anforderungen können im K7-Blatt optional auch die Preise bzw. Kosten je Betriebsmittel ausgewiesen werden. 

ERWEITERUNG IST-WERT ERFASSEN

  • Die Bereiche SOLL (Kosten) und IST (Aufwand) wurden jeweils mit der Spalte Abgrenzung ergänzt. Somit kann bei Bedarf manuell eine Abgrenzung eingegeben werden. 


Die Bereiche Soll-Kosten und Ist-Kosten wurden um eine Spalte für Abgrenzungen erweitert. 

  • Für eine bessere Übersicht können nun auch optional über ein Dropdown-Menü verschiedene Währungsformate ausgewählt werden. Die Art der Formatierung wird beim Schnellausdruck in der Kopfzeile ausgegeben. 
  • Mit der neuen Funktion Ist-Werte aus Excel importieren können beliebige Excel Dateien, z.B. aus kaufmännischen Systemen, eingelesen werden. 
  • Die neue Funktion Werte zurücksetzen erlaubt das Selektieren einzelner Spalten oder Bereiche, die zurückgesetzt werden sollen.
  • Mit dem Direktaufruf Prognosemengen erfassen können in einem Popup-Fenster die für den Vergleich erforderlichen Prognosemengen bearbeitet werden, ohne das ursprüngliche Fenster schließen zu müssen. 

Prognosemengen können in einem Pop-Up Fenster ohne Ansichtswechsel erfasst werden

In Success X wurde ein neuer 3D-Viewer integriert. Dieser Viewer kann mit der Allplan-Mengenermittung und den dazugehörigen CPIXML-Dateien in den Bereichen Kostenelemente und Leistungsverzeichnis verwendet werden.

SUCCESS X 2021.1 hier und jetzt?

Gleich im Downloadbereich runterladen und loslegen!

Zum Download-Bereich

Hier finden Sie die Release-Notes zur Version 2021.1

 

Release Notes Success X